Dreilandecho

Klatsch, Tratsch und Kulinarisches aus dem Dreiländereck zwischen Müllheim, Lörrach, Schopfheim, Zell, Todtnau und Feldberg

Silberner Toyota beim Ausparken beschädigt – Polizei sucht dessen Fahrzeughalter

Schopfheim (ots) – Zu einer Unfallflucht kam es am Freitag, 17.04.2020, gegen 16.15 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Georg-Ühlin-Straße. Ein Audi A6 fuhr rückwärts aus seiner Parklücke. Dabei fuhr er gegen einen silbernen Toyota, der durch die Kollision hinten links einen Schaden genommen haben müsste. Beim Toyota wurden während des Unfall Waren in den Kofferraum geladen, der Fahrzeugführer stand offensichtlich in der Nähe. Ihm war das Auffahren jedoch vermutlich nicht aufgefallen. Anschließend fuhr der 63 Jahre alter Audi Fahrer geradeaus gegen einen Verkehrspoller. Trotz der beiden Zusammenstöße setzte fuhr der Audi-Fahrer weg, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Vorgänge konnten von einem Zeugen beobachtet werden, der auch das Kennzeichen mitteilen konnte. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) sucht nun den Fahrer/Halter des Toyota, welcher bei dem Unfall beschädigt wurde.

Radfahrer im Kreisverkehr angefahren und leicht verletzt

Lörrach (ots) – Am Mittwoch, 22.04.20, gegen 18.40 Uhr, beabsichtigte ein 52-jähriger Ford-Fahrer im Kreisverkehr in der Lörracher-/Brombacher Straße einen Fahrradfahrer zu überholen. Hierbei kam es zu einem Streifvorgang, bei welchem der 71-jährige Radfahrer zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Er musste durch den Rettungsdienst behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 600 Euro.

Einbrüche in Gartenhütten – Zeugensuche

Rheinfelden-Nollingen (ots) – Vermutlich am vergangenen Wochenende oder im Laufe der Woche (18.-22.04.20) wurde in drei Gartenhütten im Bereich der Zielgasse in Nollingen eingebrochen. An den Hütten wurden die Türen aufgebrochen, ob etwas entwendet wurde ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden ist eher gering. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel 07623 7404-0, sucht Zeugen, denen im genannten Bereich verdächtige Personen aufgefallen waren.

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Lörrach (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in der Baumgartner- und Bahnhofstraße sind am Mittwoch, 22.04.20, gegen 09 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden.

Ein 80-jähriger VW-Fahrer wollte nach dem Überqueren der Bahngleise mit seinem Auto nach links in die Baumgartner Straße einfahren und übersah hierbei eine vorfahrtsberechtigte 23-jährige Dacia-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Dacia-Fahrerin sowie eine Mitfahrerin leicht verletzt. Die Mitfahrerin wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Brand einer Gartenhütte in Lörrach-Haagen – Zeugensuche

Lörrach – Haagen (ots) – Am Dienstag, 21.04.20. gegen 23.35 Uhr, brannte im Bereich Röttelnweiler eine Gartenhütte ab. Die Feuerwehr Haagen war mit etwa 20 Einsatzkräften am Brandort. Die Hütte, in welcher sich vor allem Gartengeräte befanden, stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Brandursache ist derzeit ungeklärt. Das Polizeirevier Lörrach hat Ermittlungen eingeleitet und sucht unter Tel. 07621 176-0, Zeugen.

Einbruch in Apotheke am Bahnhof – Zeugensuche

Schopfheim (ots) – Von Montag auf Dienstag, 20./21.04.20, wurde in die Apotheke am Bahnhof eingebrochen. Hierzu wurde die Eingangstür aufgehebelt und die Räume durchsucht. Der oder die Täter entwendeten neben Kosmetikprodukten auch einige Medikamente. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0, sucht Zeugen, denen vor allem im Zeitraum 19-06.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen waren.

Beleidigung und Körperverletzung in der Innenstadt – Zeugensuche

Lörrach (ots) – Am Montag, 20.04.2020, gegen 17.50 Uhr, kam es im Bereich der Tumringer- und Turmstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Hintergrund war offensichtlich die Unterschreitung des Mindestabstandes. Hierauf angesprochen soll ein 47-jähriger Mann beleidigend geworden sein und anschließend seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Dem alkoholisierten und aggressiven Mann wurde ein Platzverweis erteilt und ein Strafverfahren eingeleitet. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0 sucht Zeugen.

Einbruch in Gebäude beim Schwimmbad und Hütte beim Wildgehege – Zeugensuche

Zell im Wiesental (ots) – Zwischen Freitag und  Montag, 17.-20.04.2020, wurde in ein Gebäude im Schwimmbad in Zell eingebrochen. Nach dem Aufbrechen einer Tür wurde unter anderem der Kiosk-Bereich betreten und von dort mehrere Flaschen Alkohol entwendet. Während der Diebstahlschaden eher gering ist, liegt der angerichtete Sachschaden bei etwa 3000 Euro. Ebenfalls aufgebrochen wurde zu einem noch nicht näher bekannten Zeitpunkt eine Hütte beim Wildgehege. Ob etwas entwendet wurde ist nicht bekannt. Der Polizeiposten Oberes Wiesental, Tel. 07673/8890-0, sucht Zeugen, denen im Bereich des Schwimmbades oder im Bereich der Schwarznau verdächtige Personen aufgefallen sind.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13