Dreilandecho

Klatsch, Tratsch und Kulinarisches aus dem Dreiländereck zwischen Müllheim, Lörrach, Schopfheim, Zell, Todtnau und Feldberg

Unfall mit Sachschaden – Unfallflucht – Zeugensuche

Lörrach (ots) – Am Montag, 27.04.20, gegen 18.30 Uhr, parkte ein Mann seinen VW Polo auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Industriestraße. Hier wurde der VW angefahren und durch den Zusammenstoß auf einen davorstehenden Baum geschoben. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen.

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Baum schwer verletzt

Schliengen (ots) – Schwere Verletzungen zog sich ein 52-jähriger Motorradfahrer am Samstag, 25.04.20, gegen 11 Uhr, auf der L132 zu. Der Zweiradfahrer war von Badenweiler in Richtung Kandern unterwegs und kam bei Schallsingen aus unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Unfallflucht – 3000 Euro Schaden – Zeugensuche

Lörrach (ots) – Am Samstag, 25.04.20, zwischen 14.30 und 15 Uhr, wurde auf einem Parkplatz an der Basler Straße, im Bereich des Grenzüberganges, ein Ford Focus angefahren und beschädigt. An dem Ford entstand mit etwa 3000 Euro erheblicher Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen.

Ältere Dame beklaut – Zeugensuche

Lörrach (ots) – Am Samstag, 25.04.20, gegen 12 Uhr, wurde eine ältere Dame vermutlich in der Basler Straße, Höhe Stadtbibliothek, bestohlen. Ein bislang unbekannter Mann zeigte der Frau einen Zettel vor und lenkte sie so vermutlich ab, gesprochen wurde hierbei nicht. Kurze Zeit später bemerkte die Frau dann, dass ihre Geldbörse aus dem Ablagefach des Rollators gestohlen worden war. Zu dem verdächtigen Mann ist nur bekannt, dass dieser auffallend gebückt gelaufen war. Er soll schlank, mittelgroß gewesen sein und hatte schütteres, dunkles Haar. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, sucht Zeugen, welche weitere Hinweise auf den Mann geben können oder der ihnen ebenfalls aufgefallen war.

Sachschaden nach Brand von Fahrzeugen – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Lörrach (ots) – Am Samstag, 25.04.20, gegen 02.15 Uhr, wurde aus der Kolpingstraße der Brand eines geparkten Autos gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatte der Brand bereits auf zwei weitere Fahrzeuge und einen Fahrradunterstand übergegriffen. Zwei Fahrzeuge, ein Audi und ein Hyundai, brannten vollständig aus. An einem Smart und einem Fahrradunterstand entstand erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden dürfte im deutlichen fünfstelligen Bereich liegen. Die Feuerwehr war mit etwa 25 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen am Brandort. Die Kriminalpolizei Lörrach hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet Zeugen sich unter 07621 176-0 zu melden. Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Kolpingstraße verdächtige Personen wahrgenommen?

Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten und Motorradfahrerin übersehen – leicht verletzt

Lörrach (ots) – Zwei Unfälle im Stadtgebiet

Lörrach: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Am Donnerstag, 23.04.20, gegen 17 Uhr, kam es auf der B317 von Lörrach in Richtung Steinen zu einem Rückstau. Diesen erkannte eine 33-jährige Opel-Fahrerin offensichtlich zu spät. Trotz Vollbremsung fuhr sie auf einen Mercedes auf. Durch die Wucht wurde der Mercedes noch auf einen weiteren Mercedes, der sich davor befand, aufgeschoben. Sowohl die Opel-Fahrerin, wie auch einer der Mercedes-Fahrer wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 17.000 Euro. Der Opel musste abgeschleppt werden. Zur Beseitigung von Öl auf der Fahrbahn war die Straßenmeisterei im Einsatz. Wegen des Unfalles kam es auf der B317 kurzzeitig zu weiteren Verkehrsbehinderungen.

Lörrach: Motorradfahrerin übersehen – leicht verletzt

Am Donnerstag, 23.04.20, gegen 06 Uhr, kam es an der Einmündung Lörracher- und Eisenbahnstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein von der Eisenbahnstraße einfahrender 26-jähriger Seat-Fahrer übersah offensichtlich eine vorfahrtsberechtigte 19-jährige Motorradfahrerin. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste die Zweiradfahrerin eine Vollbremsung einleiten, wobei sie jedoch stürzte und sich leicht verletzte. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es jedoch nicht. Die junge Frau wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An ihrem Motorrad entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Radfahrer im Kreisverkehr angefahren und leicht verletzt

Lörrach (ots) – Am Mittwoch, 22.04.20, gegen 18.40 Uhr, beabsichtigte ein 52-jähriger Ford-Fahrer im Kreisverkehr in der Lörracher-/Brombacher Straße einen Fahrradfahrer zu überholen. Hierbei kam es zu einem Streifvorgang, bei welchem der 71-jährige Radfahrer zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Er musste durch den Rettungsdienst behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 600 Euro.

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Lörrach (ots) – Bei einem Verkehrsunfall in der Baumgartner- und Bahnhofstraße sind am Mittwoch, 22.04.20, gegen 09 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden.

Ein 80-jähriger VW-Fahrer wollte nach dem Überqueren der Bahngleise mit seinem Auto nach links in die Baumgartner Straße einfahren und übersah hierbei eine vorfahrtsberechtigte 23-jährige Dacia-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Dacia-Fahrerin sowie eine Mitfahrerin leicht verletzt. Die Mitfahrerin wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Brand einer Gartenhütte in Lörrach-Haagen – Zeugensuche

Lörrach – Haagen (ots) – Am Dienstag, 21.04.20. gegen 23.35 Uhr, brannte im Bereich Röttelnweiler eine Gartenhütte ab. Die Feuerwehr Haagen war mit etwa 20 Einsatzkräften am Brandort. Die Hütte, in welcher sich vor allem Gartengeräte befanden, stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Die Brandursache ist derzeit ungeklärt. Das Polizeirevier Lörrach hat Ermittlungen eingeleitet und sucht unter Tel. 07621 176-0, Zeugen.

Beleidigung und Körperverletzung in der Innenstadt – Zeugensuche

Lörrach (ots) – Am Montag, 20.04.2020, gegen 17.50 Uhr, kam es im Bereich der Tumringer- und Turmstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Hintergrund war offensichtlich die Unterschreitung des Mindestabstandes. Hierauf angesprochen soll ein 47-jähriger Mann beleidigend geworden sein und anschließend seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Dem alkoholisierten und aggressiven Mann wurde ein Platzverweis erteilt und ein Strafverfahren eingeleitet. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0 sucht Zeugen.


1 2 3